Autor: Gérard Piasko, Chief Investment Officer

Zinserhöhungen und die Reduktion der von den Zentralbanken zur Verfügung gestellten Liquidität belasten die Aktienmärkte.

Anlagepolitik, Juli 2022

Autor: Gérard Piasko, Chief Investment Officer

Publikationen & Anlässe

Aktuelle Einblicke

Unsere Spezialisten beobachten und bewerten laufend das Marktgeschehen.
Profitieren Sie von unserer fachkundigen Anlageberatung und Expertise.

Anlagepolitik

Weniger Sauerstoff für die Finanzmärkte?

Die Finanzmärkte stehen seit Monaten im Banne der Inflationsentwicklung. Die Steigerung der Konsumentenpreise hat nicht mit dem Ukraine-Krieg begonnen, wurde aber durch diesen angeheizt. Während der Anstieg der Benzin- und Lebensmittelpreise Medien-Schlagzeilen macht, wird die stetige Erhöhung der Kerninflation, also ohne Energie und Nahrungsmittel, wohl unterschätzt. Die globalen Zentralbanken reagieren mit Zinserhöhungen und einer Reduktion der Geldliquidität, wodurch viele Anlagen, besonders die historisch teuer bewerteten, verwundbar sind. Wir bleiben bei unserer seit dem 4. Quartal 2021 reduzierten Aktienposition und favorisieren die defensiveren Schweizer Aktien.

Marktkommentar

«4 Minuten mit CIO Gérard Piasko»

Ende Juni 2022 sprach unser Chief Investment Officer, Gérard Piasko, mit Marc Jäggi, dem Leiter Moderation Radio 1, über die mittelfristige Geldpolitik der USA und der Schweiz und die Notwendigkeit von weiteren Zinserhöhungen.

Finanzthema

Decentralised Finance (DeFi): Das Finanzsystem der Zukunft?

«Decentralised Finance», kurz «DeFi», ist in aller Munde. Manche erwarten, dass das neue dezentralisierte Finanzsystem die traditionelle Branchenlogik ablösen wird. Für andere ist es ein Hype, der wieder verschwinden wird. Fest steht, dass DeFi-Anwendungen zu den am schnellsten wachsenden Sektoren der Krypto-Industrie zählen. Und: Sie sind mittlerweile milliardenschwer. Ob DeFi tatsächlich zum alternativen Finanzsystem werden wird, muss sich noch zeigen. Es lohnt sich auf jeden Fall schon jetzt, sich damit zu befassen.

Maerki Baumann - Privatbank - Zürich - Journal - Mai 2022

Journal

Mai 2022 – 90 Jahre gelebtes Unternehmertum: So lässt sich die Geschichte von Maerki Baumann auf den Punkt bringen. Sie beginnt beim Tatendrang des Gründers Friedrich Maerki und reicht bis zur strategischen Weitsicht der Geschwister Hans G. Syz-Witmer und Dr. Carole Schmied-Syz, die seit über 20 Jahren für die Unabhängigkeit und erfolgreiche Weiterentwicklung unserer Privatbank einstehen. Dies als Aktionäre und als Präsident bzw. Vize-Präsidentin des Verwaltungsrates. Viele Fakten sowie Anekdoten haben wir für Sie in unserem neusten «Journal» aufbereitet. Sie erfahren auch direkt von unseren Eigentümern, wie es einem 90 Jahre alten Unternehmen gelingt, Tradition mit Innovationsgeist zu verbinden.

Unsere Publikationen

Informieren Sie sich über das aktuelle Marktgeschehen und Themen aus der Perspektive des Anlegers.

Anlagepolitik

Anlagepolitik

Die Anlagepolitik fasst die Anlagestrategie unseres Hauses auf der Ebene Makroökonomie sowie aus Sicht der einzelnen Anlageklassen zusammen.

Marktkommentar

Marktkommentar

Der Marktkommentar wird monatlich publiziert und beleuchtet aktuelle Themen aus der Perspektive des Anlegers.

Finanzthema

Finanzthema

Im Finanzthema informieren wir abseits der täglichen Marktentwicklungen über interessante Angelegenheiten rund um Geld und Vermögen.

Geschäftsbericht

Geschäftsbericht 2021

Die Geschäftsberichte von Maerki Baumann & Co. AG geben einen Überblick über die Geschäftstätigkeit, Erfolgsrechnung und Bilanz der Maerki Baumann & Co. AG.

top