Anlagekommentar

Der Anlagekommentar wird monatlich publiziert und beleuchtet aktuelle Themen aus der Perspektive des Anlegers.

Telefon: +41 44 286 25 25
E‑Mail: anlagekompetenz@maerki-baumann.ch

Nie wieder Inflation?

Anlagekommentar (Ausgabe November 2015)

Fallende Rohwarenpreise, Überkapazitäten in den Schwellenländern – es scheint, als ob die Inflationsraten auf sehr lange Zeit tief bleiben. Wir sind anderer Meinung.

Autor: Daniel Egger, Chief Investment Officer / Medium: Anlagekommentar

Chancen und Risiken von Festverzinslichen

Anlagekommentar (Ausgabe Oktober 2015)

Die Eidgenossen-Zinskurve ist bis über den 10-jährigen Bereich in negativem Territorium. Gibt es noch (Rendite-)Chancen im festverzinslichen Bereich, welche es wert sind, die Risiken einzugehen? Wir nehmen Stellung.

Autor: Daniel Egger, Chief Investment Officer / Medium: Anlagekommentar

Wo Rauch ist, ist auch Feuer?

Anlagekommentar (Ausgabe September 2015 - Spezial)

Letzte Woche der VW-Skandal, diese Woche Sorgen um die Überlebensfähigkeit des Rohstoffriesen Glencore – die Nerven an den Finanzmärkten liegen blank. Sind wir auf dem Weg in die nächste Finanzkrise, welche diesmal ihren Ausgang im Rohwaren- und Schwellenländerbereich nimmt? Wir beziehen Stellung zur aktuellen Situation.

Autor: Daniel Egger, Chief Investment Officer / Medium: Anlagekommentar

Über das Ende von Korrekturen - eine Handlungsanleitung

Anlagekommentar (Ausgabe September 2015)

Die Aktienmarktkorrektur ist in vollem Gang. Wir bleiben bei unserer Einschätzung, dass wir nicht am Beginn eines längeren Bärenmarkts stehen, sondern sehen darin eine Gelegenheit. Somit stellt sich die Frage, wann die aktuelle Korrektur beendet ist. Mit anderen Worten: Worauf ist zu achten, um einen Tiefpunkt an den Märkten zu identifizieren? In unserem Anlagekommentar versuchen wir, eine Handlungsanleitung dafür zu geben.

Autor: Daniel Egger, Chief Investment Officer / Medium: Anlagekommentar

Gutes Aktienjahr 2015?

Anlagekommentar (Ausgabe August 2015)

Aktuell ist eine heftige Korrektur an den Finanzmärkten im Gang. Handelt es sich nun um die seit langem erwartete Korrektur oder ist es gar der Beginn eines neuen Bärenmarkts? Wir nehmen Stellung und legen dar, was unsere Erwartungen für die kommenden 6 bis 12 Monate sind.

Autor: Daniel Egger, Chief Investment Officer / Medium: Anlagekommentar

Wachsende Attraktivität von Agrarrohstoffen

Anlagekommentar (Ausgabe Juli 2015)

Agrarrohstoffe sind die letzten drei Jahre deutlich im Preis zurückgekommen. Was sind die Hintergründe, welches die Aussichten für eine Anlage in diesen Rohstoffsektor? Dabei nehmen wir auch Stellung zur Frage, ob Finanzanlagen in Agrarrohstoffe zum Hunger auf der Welt beitragen.

Autor: Daniel Egger, Chief Investment Officer / Medium: Anlagekommentar

Tsipras' neuster Haken

Anlagekommentar (Ausgabe Juni 2015 - Spezial)

Das für den 5. Juli 2015 angekündigte Referendum der griechischen Regierung über die Frage nach weiteren Sparbemühungen zusammen mit der Einführung von Kapitalverkehrskontrollen und der Verhängung von Bankfeiertagen hat starke Unsicherheit hervorgerufen. Wie sieht unsere Einschätzung bezüglich der verworrenen Situation aus und was empfehlen wir unseren Kunden?

Autor: Daniel Egger, Chief Investment Officer / Medium: Anlagekommentar

Aktien als bessere Obligationen?

Anlagekommentar (Ausgabe Juni 2015)

Für Anleihen sehr guter Bonität sind äusserst niedrige bis gar negative Verfallrenditen im Schweizer-Franken-Bereich zu verzeichnen. Was kann ein Anleger heute tun, der in der Vergangenheit einen hohen Obligationenanteil in seinem Portfolio gehalten hat? Soll er nun einen gewichtigen Teil in Aktien investieren?

Autor: Daniel Egger, Chief Investment Officer / Medium: Anlagekommentar

Neues aus den BRIC-Staaten

Anlagekommentar (Ausgabe Mai 2015)

Im Jahr 2001 wurde vom damaligen Chefstrategen von Goldman Sachs für die Gruppe der grössten Schwellenländer der Begriff BRIC geprägt. Wir betrachten die Entwicklung dieser Länder in den letzten 14 Jahren und legen dar, warum wir glauben, dass ein Einstieg in den indischen Aktienmarkt nun attraktiv erscheint.

Autor: Daniel Egger, Chief Investment Officer / Medium: Anlagekommentar

Golds verborgener Glanz

Anlagekommentar (Ausgabe April 2015)

Nach der deutlichen Korrektur im Goldpreis seit dem Allzeithöchst vor dreieinhalb Jahren hat sich eine Vielzahl der Beobachter enttäuscht vom gelben Metall als Portfoliobestandteil verabschiedet. Wir legen die Gründe dar, weshalb wir weiterhin empfehlen, in einem diversifizierten Portfolio Gold zu halten.

Autor: Daniel Egger, Chief Investment Officer / Medium: Anlagekommentar

Stolz bewertete Aktien?

Anlagekommentar (Ausgabe März 2015)

Wir befinden uns am Beginn des siebten Jahres im Bullenmarkt seit dem Tief im März 2009. Angesichts der deutlichen Kurssteigerungen stellt sich nun die Frage, wo wir uns im Börsenzyklus befinden. Die langfristigen Bewertungsindikatoren sind zwar nicht mehr als günstig zu bezeichnen, doch steht ein deutlicher Anstieg der Kapitalmarktzinsen noch aus. Ein solcher war in den vergangenen 70 Jahren stets einer signifikanten Kontraktion des zyklisch adjustierten Kurs-Gewinn-Verhältnis («Shiller-KGV») vorangegangen, weshalb wir empfehlen, kurzfristige Rückschläge als Kaufgelegenheiten zu betrachten.

Autor: Daniel Egger, Chief Investment Officer / Medium: Anlagekommentar

Währungskriege

Anlagekommentar (Ausgabe Februar 2015)

Der Begriff der«Währungskriegs» taucht in der Finanzpressen vermehrt auf. Was ist damit gemeint? Gab es solche in der Vergangenheit? Wie sieht die Situation heute aus? Im untenstehenden Anlagekommentar nehmen wir auch Stellung zur Aussage, dass mittelfristig die Stabilität des Finanzsystems gefährdet ist, wenn ausschliesslich die Geldpolitik für die Lösung der schwachen Wachstumsaussichten herangezogen werden soll.

Autor: Daniel Egger, Chief Investment Officer / Medium: Anlagekommentar

Wie weiter mit Negativzinsen?

Anlagekommentar (Ausgabe Januar 2015)

Das Anlageumfeld im Geld- und Kapitalmarktbereich für Schweizer Franken- und Euro-Anleger ist aktuell geprägt durch negative Renditen. Wie kann auf diesen Anlagenotstand reagiert werden?

Autor: Daniel Egger, Chief Investment Officer / Medium: Anlagekommentar

Parlamentswahlen in Griechenland

Anlagekommentar (Ausgabe Januar 2015 - Spezial)

Die Ergebnisse der Parlamentswahlen in Griechenland stehen fest. Was sind die die möglichen Szenarien und Auswirkungen für Europa?

Autor: Daniel Egger, Chief Investment Officer / Medium: Anlagekommentar

Aufhebung der EUR/CHF-Untergrenze

Anlagekommentar (Ausgabe Januar 2015 - Spezial)

Die starken Turbulenzen am schweizerischen Aktienmarkt und die deutlichen Währungsverluste gegen Schweizer Franken haben uns veranlasst, unsere Anlagestrategie zu überprüfen. Kurzfristig muss mit andauernden Schwankungen gerechnet werden, mittelfristig sehen wir aber deutlich höhere Chancen als Risiken.

Autor: Daniel Egger, Chief Investment Officer / Medium: Anlagekommentar

Verwandte Inhalte

Kontakt

Maerki Baumann & Co. AG
Dreikönigstrasse 6
CH‑8002 Zürich
Telefon: +41 44 286 25 25

info@maerki-baumann.ch

Kontakt